top of page

A3-Gebiet

Das A3-Gebiet in der Schifffahrt bezeichnet ein geografisches Gebiet, in dem die Kommunikation über UKW-Funk mit Küstenfunkstellen möglich ist. Ähnlich wie im A1- und A2-Gebiet müssen Schiffe, die sich in einem A3-Gebiet befinden, über entsprechende Funkanlagen verfügen, um mit den Küstenfunkstellen kommunizieren zu können.

Die Kommunikation in A3-Gebieten ist entscheidend für die Sicherheit und Effizienz der Schifffahrt, da sie es den Schiffen ermöglicht, sich mit Küstenfunkstellen über wichtige Informationen wie Wetterbedingungen, Verkehrslage, Hafenverfügbarkeit und Sicherheitswarnungen auszutauschen. Dies trägt dazu bei, dass Schiffe sicher navigieren können und im Bedarfsfall schnell Unterstützung erhalten.

bottom of page