top of page

Abdrift

Abdrift bezeichnet die seitliche Verschiebung von Schiffen aufgrund äußerer Einflüsse, die dazu führen können, dass das Schiff von seinem geplanten Kurs abweicht. Diese äußeren Einflüsse umfassen unter anderem Wind, Gezeiten, Wellen und Strömungen. Um die Abdrift zu minimieren, können verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, wie die Anpassung der Kursrichtung an die äußeren Einflüsse oder die Verwendung von Schleppern und Ankern. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn es um Abdrift in engen Gewässern, Häfen oder unter Brücken geht, um Unfälle zu vermeiden. Zusätzliche Informationen zu diesem Thema könnten beispielsweise die Auswirkungen von Abdrift auf die Navigation und Sicherheit auf See sowie die Bedeutung präziser Manöver und Kontrolle der Schiffsposition sein.

bottom of page