top of page

AC50

Die AC 50 ist eine hochentwickelte Bootsklasse von Katamaranen mit starrem Flügelsegel, benannt nach dem America's Cup, einem der ältesten und prestigeträchtigsten Segelwettbewerbe der Welt. Die AC 50-Boote wurden speziell für den America's Cup 2017 entwickelt und zeichnen sich durch ihre hohe Geschwindigkeit und Wendigkeit aus. Obwohl sie eine kleinere Version des AC 72 sind, stehen sie diesen größeren Booten in Sachen Geschwindigkeit kaum nach, sind jedoch deutlich kostengünstiger und daher für Teams attraktiver, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten.
Die AC 50-Katamarane sind 15 Meter (50 Fuß) lang, etwa 8,46 Meter breit und haben einen Tiefgang von 2,40 Metern. Mit einem Rumpfgewicht von etwa 2,3 bis 2,4 Tonnen gehören sie zu den leichteren Hochleistungsbooten. Das starre Flügelsegel, das eine Fläche von 100 Quadratmetern umfasst, verleiht dem Boot eine enorme Kraft und Geschwindigkeit. Diese Boote werden von sechs Personen gesegelt, wobei jedes Crewmitglied eine spezifische Rolle hat, die von der Steuerung bis zur Feinabstimmung des Segelsystems reicht.
Die Form des Rumpfes ist durch die Bootsklasse klar definiert, was den Wettbewerb fair und gleichmäßig gestaltet. Dennoch gibt es Raum für Anpassungen: Die Ruder und Schwerter können individuell gestaltet werden, was den Teams die Möglichkeit gibt, ihre Boote für verschiedene Bedingungen zu optimieren. Die Freiheit in der Gestaltung der Steuerungselemente erlaubt es den Teams, innovative Lösungen zu entwickeln und strategische Vorteile gegenüber ihren Konkurrenten zu erlangen.
Die AC 50-Katamarane erfreuen sich großer Beliebtheit aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit und ihrer relativen Erschwinglichkeit im Vergleich zu größeren Booten wie dem AC 72. Dennoch sind sie anspruchsvoll zu segeln und erfordern erfahrene und geschickte Segler, die in der Lage sind, das Boot bei hohen Geschwindigkeiten und wechselnden Windbedingungen sicher zu steuern. Dies macht die AC 50 zu einer anspruchsvollen, aber spannenden Bootsklasse, die sowohl für professionelle Wettkämpfe als auch für anspruchsvolle Segelsportbegeisterte geeignet ist.
Im America's Cup 2017 zeigten die AC 50-Boote ihr enormes Potenzial und bewiesen, dass sie eine wichtige Rolle im modernen Segelsport spielen. Die Kombination aus Leistung, Geschwindigkeit und Innovation macht diese Bootsklasse zu einer der aufregendsten Entwicklungen im Katamaran-Segeln.

bottom of page