top of page

AC75

Die AC 75 ist eine der neuesten und fortschrittlichsten Bootsklassen, die erstmals im America's Cup 2021 gesegelt ist. Mit einer Rumpflänge von etwa 20,70 Metern (ca. 68 Fuß) und einem Gewicht zwischen 6,4 und 7,8 Tonnen zeichnet sich diese Klasse durch ihre beeindruckende Größe und Leistungsfähigkeit aus. Die AC 75 wird von einer mindestens 11-köpfigen Crew gesegelt, die eine sorgfältige Koordination und präzise Kommunikation erfordert.
Die Segelflächen der AC 75 sind erheblich, was ihre hohe Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit unterstreicht. Das Großsegel hat eine Fläche von 145 Quadratmetern, das Genua (Vorsegel) umfasst 90 Quadratmeter, und der Gennaker, ein großes, bauchiges Segel für Vorwindkurse, hat eine beachtliche Fläche von 200 Quadratmetern. Diese Kombination aus Segelflächen und fortschrittlichen Techniken ermöglicht der AC 75, beeindruckende Geschwindigkeiten zu erreichen.
Im Gegensatz zu ihren Vorgängern, den AC 50- und AC 72-Klassen, kann die AC 75 eine noch höhere Spitzengeschwindigkeit von bis zu 50 Knoten erreichen. Ein entscheidender Faktor dafür ist die innovative Foiling-Technologie, die das Boot aus dem Wasser hebt und den Widerstand reduziert. Durch die Tragflügel, die sich unter dem Rumpf befinden, kann die AC 75 förmlich über das Wasser "fliegen", was eine neue Ära des schnellen Segelns einläutete.
Neben ihrer Geschwindigkeit und technologischen Innovation sticht die AC 75 auch durch ihr schlankes, aerodynamisches Design hervor, das futuristisch und beeindruckend zugleich wirkt. Diese Eigenschaften machen die AC 75 zu einer der beliebtesten Segelklassen weltweit, insbesondere bei sportlichen Seglern, die nach einem hohen Maß an Geschwindigkeit und technischer Herausforderung suchen.
Die AC 75-Boote sind nicht nur für den America's Cup geeignet, sondern finden auch in anderen Hochleistungswettbewerben und Regatten Anwendung, wo sie ihre Fähigkeiten in verschiedenen Bedingungen und gegen verschiedene Wettbewerber unter Beweis stellen können. Die Kombination aus Geschwindigkeit, Technologie und Design macht diese Bootsklasse zu einem faszinierenden Objekt für Segelsportbegeisterte und zu einem Aushängeschild für die Zukunft des modernen Segelsports.
Die Entwicklung der AC 75 hat das Interesse an Foiling-Katamaranen und Monohulls gesteigert und die Richtung für künftige Innovationen im Hochleistungssegeln vorgegeben. Sie bleibt ein zentrales Element in der sich ständig entwickelnden Welt des America's Cup und ein Symbol für technische Exzellenz im Segelsport.

bottom of page